Erneut als TOP-Lehrbetrieb ausgezeichnet

Am 10.Dezember 2018 wurden wir erneut für unsere Lehrlingsausbildung mit dem Qualitätssiegel „TOP-Lehrbetrieb“ ausgezeichnet.

Bürgermeister Michael Ludwig eröffnete Montagabend im Wiener Rathaus die Festveranstaltung zur Verleihung des Wiener Qualitätssiegels „TOP –Lehrbetrieb“. Merve, Kochlehrling im 2. Jahr, Andrea, Bürolehrling im 2. Jahr, und Lehrlingsbeauftragte des Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser nahmen die Auszeichnung stolz entgegen.

Wir haben das Qualitätssiegel zum zweiten Mal erhalten, welches jeweils für die Dauer von vier Kalenderjahren vergeben wird. Wir sind somit seit der Entstehung der Auszeichnung 2014, als ausgezeichneter Betrieb dabei und setzen Maßstäbe in der Lehrausbildung. 

Lehrlinge nehmen bei uns einen ganz besonderen Stellenwert ein. Uns ist es wichtig jungen Menschen eine qualitativ hochwertige Ausbildung und einen perfekten Start ins Berufsleben zu garantieren! Das bestätigt neben Auszeichnungen auch der Werdegang vieler: Vom Lehrling bis zur Führungskraft ist bei uns keine Seltenheit. 

Die Vergabe des Qualitätssiegels erfolgte in einem zweistufigen Verfahren mittels Punktesystem durch eine Jury. Wesentliche Bewertungskriterien sind unter anderem

  • Ausbildungsplanung und –dokumentation laut Berufsbild,
  • besondere Ausbildungsinitiativen wie fachliche Weiterbildung,
  • Persönlichkeitsbildung,
  • Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung,
  • Auslandspraktika,
  • Frauen in nichttraditionellen Berufen,
  • Lehre mit Matura, etc.
  • sowie Antritts- und Erfolgsquote von Lehrlingen bei der Lehrabschlussprüfung.

Wir bieten Lehrlingsstellen in den Sparten Köchin/Koch, KonditorIn, IT-TechnikerIn, Bürokauffrau/-mann und Finanz- und RechnungswesenassistentIn an. 

Hier berichten Merve und Andrea über die Verleihung. 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.