Klub-Besuch der etwas anderen Art

Die Bürolehrlinge des Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser äußerten den Wunsch „die Klubs zu besuchen“. Nicht ungewöhnlich für junge Leute? Doch. Denn mit den Klubs waren unsere Pensionistenklubs der Stadt Wien gemeint. Diese 150 Klubs betreibt das KWP neben den 30 Häusern zum Leben. Der Ausflug brachte Jung und Alt näher zusammen und nebenbei auch noch reichlich Spaß!

#LehrlingsTalk: Für mich war der Ausflug in die Pensionistenklubs ein wunderschöner, spannender, herziger und informativer Nachmittag. Besonders toll fand ich das Quiz. Mit den Pensionisten zusammen zu sitzen und sich zu unterhalten empfand ich als sehr schön. Auch das gemeinsame Gruppenspiel war wirklich lustig – ich würde den Tag sofort wiederholen.

schreibt Gülsüm, Bürolehrling

Es war eine Bereicherung und eine Freude zu sehen, wie super die Konstellation von Jung und Alt funktionierte und mit welcher Begeisterung das Wissen von beiden Seiten eingebracht wurde.

schreibt Monika, Büroangestellte im Haus Rudolfsheim

Alle TeilnehmerInnen der Exkursion sind sich einig: „Die Pensionistenklubs sind eine Bereicherung für Wien!“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.